Baustelle

Moin. Die Baustellenseite ist Vergangenheit. Willkommen auf der Baustelle.
Nach wochenlanger Auseinandersetzung mit Movabletype und dem ganzen Weblog-Schnickschnack verlief die mittlerweile zweite Installation dieser feinen Software einwandfrei. Auch die erste Installation war erfolgreich. Viel erfolgreicher jedenfalls als der Provider, den ich nach mühevollen Preis- und Leistungsvergleichen für dieses kleine Vorhaben auswählte. Leute, kauft keinen billigen Mist! Das haben vor mir auch schon andere gesagt. Der Akademiker verlangte jedoch nach Erkenntnisgewinn durch Selbstversuch.


Jetzt wurde alles gut und Six Apart stellt das neue Movabletype 3.0 vor. Nach erneuter wochenlanger Evaluation blieb es bei der Version 2.661. Nicht etwa, weil ich mit der neuen Lizenzpolitik von Six Apart ein Problem hätte, sondern weil 3.0 eine “Developer Edition” ist, und ich bin nun mal kein Developer. Eher unwahrscheinlich, dass sich daran etwas ändert.
So kommt es, dass diese Baustelle mit einem relativ drögen Layout langweilt. Dass zu ändern, wird die Aufgabe der nächsten 3 bis 30 Wochen sein. Dazwischen wird sicherlich eine neue Version von Movabletype meinen FTP-Client kennenlernen und vor allem sehr häufig die Sonne scheinen. Dann dauert’s hier natürlich etwas länger.